Donnerstag, 25. Juli 2013

Neue Sachen ausprobiert


Trotz Hitze war ich fleißig und habe auf der Terrasse gewerkelt. Ich liebe es, draußen zu nähen und zu sticken. Hier habe ich meine neuen Stickdateien verarbeitet:



"gefüllt"

Ich mag die Mäusekutsche als Windlicht total gerne. Dieses Mal habe ich mit einem schönem, glänzendem Jeansblau gestickt.





Das Täschchen erinnert an alte Apotheken. Es ist eine schöne Verpackung für kleine Kosmetikteile oder Seifen.

Und so sieht es zugeschnürt aus.

Nun kommen wir zum Gehäkelten

Oh, der kleine Bär schleppt mir schon den Glückspilz an!



Und Granny-Eulchen




Dieses Häkelkörbchen sorgt dafür, dass das Wollknäuel nicht auf den Boden fällt.



 Fast alle Teile sind schon ausgewandert, nur von einem konnte ich mich erst einmal nicht trennen. Worauf tippst du?




Kommentare:

  1. was für ein bezauberndes Rosenmuster auf dem schönen Spitzenkissen - auch der Schriftzug gefällt mir - ich finde es so toll, wenn man nähen kann -
    ganz süß finde ich die Mäusekutsche - erinnert mich an die "Schneckenpost", die ich vor Jahren meinem Sohn aus Salzteig gemacht habe -
    das Seifentäsch´chen ist allerliebst und deine gehäkelten Sächelchen sind auch so schön - vor allem das Körbchen find ich toll -

    also... ich könnte mich vom Kissen nicht trennen -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, ich schwanke noch zwischen Eulchen und Glücksbärchen :)
    Dein Blog und Deine Arbeiten gefallen mir sehr gut, das Rosenkissen finde ich auch allerallerliebst! Und die vielen anderen Dinge natürlich auch. Ich finde es immer spannend, wenn jemand an vielen Dingen interessiert ist, sich mehrere Lieben "gönnt".
    Liebe Grüße und eine kreative Zeit !
    Erika

    AntwortenLöschen
  3. Das Eulchen ist bei mir geblieben! (Das Bärchen war nur Modell für den Pilz, das würde ich auch nicht mehr hergeben.)

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo madame Luna, ich freue mich dass sie mein blog folgen geht. Herzlichen welkommen!
    Grüsse, Jolanda (creatiefbezig.blogspot.nl)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jolanda,

    ik begrijp ook nederlands, daarom hoef je niet duits te schrijven.
    Bedankt voor het welkom.

    Groetjes
    Luna

    AntwortenLöschen