Mittwoch, 31. Oktober 2012

Happy Halloween!!!

Alles selbst gemacht!




Heute waren wir lecker essen, da haben wir aber keinen Fotoapparat dabei gehabt. 

Montag, 29. Oktober 2012

Geschlemmt

Mit netten Freundinnen habe ich einen schönen Nachmittag verbracht. Viel geschwätzt, gelacht und gegessen:
Champignoncremesuppe
gedeckter Tisch mit Baguette, Zwiebelbaguette und Körnerbaguette, Remoulade

Truthahnfilet, Pfefferbraten, Mozarella-Tomaten-Spieße

dunkle Oliven, Oliven mit Lachs, dicke Oliven mit Knoblauchzehe, Quitten-Kürbis-Marmelade, Chutney

Schüsselchen mit verschiedenen Tomatensorten, Lachs

Gerupfter, Forellenfilets

Käsekuchen


Mittwoch, 10. Oktober 2012

Im neuen Einkaufszentrum

Gestern waren wir zum ersten Mal im neuen Einkaufszentrum. Direkt daneben steht ein imposantes Verwaltungsgebäude.



Extra für unsere Auswanderin:


Ist doch klar, oder?

 Mein Geschäft, mmmhm!!!    
 
Nur Donuts!!!!!!!!!!

 Mein Mittagessen:
 Vegetarisch für mein Gegenüber:
 Und das ist die "Fressmeile":
 Sushi und Co. am laufenden Band, dahin gehen wir nächstes Mal essen:

Dienstag, 9. Oktober 2012

Wanderung um den See

Ziemlich direkt vor unserer Haustür findet man herrliche Wanderwege. Mit meiner Lieblingsfreundin laufe oder wandere ich jede Woche (wenn das Wetter es zulässt) mindestens einmal um den See.
Hier ein paar Impressionen vom letzter Woche als es fast 20° C war.





 









Es gibt schon Riesenschirmlinge, mmmhm lecker!




Angekommen, noch einmal ein Blick auf den See und den schönen Wald.




Auf dem Rückweg nach Hause bin ich noch kurz bei A**i eingekehrt und habe mir was für die Ohren gekauft. ;)

 



Montag, 8. Oktober 2012

Im Freizeitpark Rust

Auch hier haben wir tolle Shows gesehen, leider durfte man nicht überall fotografieren, aber hier, auf Eis:
Wie herrlich romantisch Märchen sind!!!


 "Fröschlein, bring mir die goldene Kugel."

Wir waren mutig und es hat richtig Spaß gemacht!

Abends sah man überall schöne Beleuchtungen.

Kunstwerke mit Kürbissen


Mama mit den Töchtern


Ein schöner Tag neigt sich dem Ende zu.


Sonntag, 7. Oktober 2012

Marc Terenzi Horror Night

Das war sooo cool... In der Mitte (vorne links) ist Marc Terenzi.



Nach der Show sind wir durch die verschiedenen unheimlichen Häuser gegangen. Da hab ich natürlich keine Fotos gemacht. Wir sind so schnell wie möglich durch und überall haben die Leute geschrieen, weil man von "echten" Gestalten erschreckt wurde. Es gab Pegel von geht bis ganz schlimm (Iiiih, der Schweinemetzger im China Imbiss!!!).
Draußen ging es weiter, aber das ging:
 Die Trolle kamen meist explosiv daher:
Am nächsten Tag sind wir in den Europa Park, wo alles schon auf Halloween ausgerichtet war. (Demnächst hier)

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Kind weg

Ja, jetzt ist es passiert. Unser Kind ist weg. Kind Nr. 2 hat nun auch das elterliche Nest verlassen. Gerade sitzt sie in einem Flugzeug nach Kanada, um dort ein Jahr lang "Work and travel" zu machen.
Nach so vielen Jahren leben mein Mann und ich wieder alleine. Ein seltsames Gefühl! Nachdem wir heute unser Kind zum Flughafen gebracht haben, gingen wir noch einkaufen. Immer wieder ertappte ich mich dabei, zu überlegen, was ich für unseren Vegetarier (Kind) kochen könnte. Aber nein, jetzt gibt es bei uns nur noch die zwei Fleisch(fr)esser!!! (Am Wochenende kommt gelegentlich Vegetarier Nr. 1 nach Hause.) "Mama, gleich kommt noch .... vorbei." "Könntest du uns heute Abend .... dahin fahren?" "Kann ... bei uns schlafen?" und und und. Ich werde wohl umdenken müssen. Ich gestalte meine Freizeit alleine. Was ist das denn? Bin ich jetzt ein Egoist? ;)
Da wir Weihnachten nicht zusammen verbringen, haben wir vorher (im September) noch gemeinsam Plätzchen gebacken. Es war sooo schön!!!







Aus dem letzten Teigrest hat meine Mutter immer Brote geformt und so halte ich es heute auch noch.





Damit das Kind im Winter im kalten Kanada warme Ohren hat, bekam es von Mama eine Mütze gestrickt.







 Und wo waren wir am Wochenende? Nach dem Preview gibt es bald mehr Bilder!