Mittwoch, 9. November 2011

Ein Beanie für meinen Teenie

Mein Töchterchen lag mir schon eine Zeit lang in den Ohren mit einem Beanie und so habe ich Anlauf genommen und die Mütze einfach ohne Vorlage gestrickt. Tochter ist begeistert und spricht schon von Nachschub. Besser hätte ich mir aufgeschrieben wie ich es gemacht habe. Aber jede Wolle strickt sich wieder anders und man muss wieder neu Maß nehmen.

Aus der gleichen kuscheligen Wolle habe ich noch einen Schal gestrickt.

Viel Spaß hat mir auch der selbst entworfene Loop im Mustermix nach Lust und Laune gemacht.



1 Kommentar:

  1. DANKE, dass es DICH gibt...deine LIEBEn wünsche haben die blümchen vom nimmerland tief unter der schneeweissen erde lachen lassen :-)...1000 ✿✿✿✿✿✿✿ für DICH...vonHERZen
    silke :-)

    AntwortenLöschen